Tragwerksplanung für

den allgemeinen Hochbau

  • Stahlbau
  • Stahlverbundbau
  • Stahlbeton- und Mauerwerksbau
  • Holzbau

 

Bauphysikalische Nachweise

  • Wärmeschutznachweise nach WSV und ENEV
  • Schallschutznachweise
  • Brandschutznachweise der Bauteile

 

Unsere Tätigkeit umfasst

  • individuelle Beratung
  • Vorplanung und Entwurfsplanung
  • Entwurfsunterstützung Ihres Architekten für Projektstudien
  • Wirtschaftliche Vordimensionierung und statisches Konzept zur Planungsentscheidung
  • Optimierte Tragwerkslösungen
  • Genehmigungsplanung mit prüffähiger statischer Berechnung und Positionsplänen
  • Ausführungspläne:
  • Stahlbau: Übersichtspläne, Werkstatt- und
  • Fertigungspläne
  • Massivbau: Schal- und Bewehrungspläne
  • Detailerarbeitung, Designstudien für gehobene Gestaltungsansprüche
  • Ausschreibungsunterlagen
  • Statische Gutachten und gutachterliche Stellungnahmen
  • Bauwerksuntersuchungen
  • Erstellung von Bauwerks- und Brückenbüchern nach DIN1076
  • Turnusmäßige Gebäudeprüfungen
  • Statische Untersuchungen und Nachrechnungen vorhandener Bauwerke
  • Bauwerksdokumentationen

 

Aufgabengebiet

Wohngebäude

Wohnanlagen, private Wohnhäuser, Innenstadtbebauung, Gruppenhäuser, freistehende Wohngebäude, Gebäude mit Tiefgaragen, usw.

 

Kommunale, öffentliche u. kirchliche Gebäude

Schulen, Bibliotheken, Krankenhäuser, Kindergärten, Feuerwehrstationen, Bildungsstätten, Mehrzweckhallen, Turnhallen, Busbahnhöfe, Pfarrzentren, Kirchen, Klöster, Aussegnungshallen

 

Industrie

Aufträge im Industrie- und Anlagenbau in Europa und weltweit, Fabrikanlagen und Werksniederlassungen in Frankreich, Tschechien, Italien, Spanien, Schweiz, Norwegen, Russland, England, Brasilien und Chile

 

Gewerbebau

Produktionsstätten, Fertigungsanlagen, Lagerhallen, Hochregalhallen, Logistikgebäude, Autohäuser für PKW und Nutzfahrzeuge, Ausstellungsgebäude, Werkstätten, Büro- und Verwaltungsgebäude, Großküchen und

Kantinen, Hotels und Gaststätten, Parkdecks

 

Anlagenbau

Stahlkonstruktionen und Stahlbetonbauteile für den Anlagenbau von Gießereien, Fertigungsstätten im Fahrzeugbau, Maschinenbau, Baustoffherstellung, Betonfertigteil-Werke, Gipsbauplattenproduktion, Putzherstellung, Automobilindustrie, Lebensmittelherstellung und -verarbeitung, Biomasseheizkraftwerke BHKW´s und Verbrennungsanlagen, Lackieranlagen, Druckereianlagen.

Hierbei werden die Tragkonstruktionen in enger Zusammenarbeit mit den Anlagenplanern entwickelt und der örtlichen Situation angepasst. Im Anlagenbau sind z.B. Förderanlagen und Bekranungen schon in der

Planungsphase auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden abzustimmen, um eine möglichst optimale Funktion und wirtschaftliche Dimensionierung des Tragwerks zu erhalten.

 

Sport- und Freizeitanlagen

Ca. 25 Tennishallen, größtenteils mit verfahrbaren Überdachungen, sowie die Eissporthalle in Bad Wörishofen, ebenfalls mit einer verfahrbaren Konstruktion.

Weitere Freizeitbauten: Schwimmbäder mit verfahrbaren Dächern für Israel, Bad Homburg, Bad Aulendorf, sowie das Thermalbad in Erding mit Glaskuppel, Durchmesser 56m und der gesamten Bad- und Saunelandschaft vom Entwurf bis zur Auführungsplanung.

Freizeitparks Phantasialand in Brühl/Köln und Gulliverland in Stavanger/Norwegen, Amphitheater mit sich vollständig zu öffnenden Dächern.

Fußballstadien in Arnheim/NL und Gelsenkirchen bis zur Leistungsphase Entwurfsplanung die Konstruktion für vollständig zu öffnende Dächer.

Kölnarena mit 18.000 Zuschauerplätzen, Tragwerksplanung für die komplette Stahlkonstruktion des frei gespannten Daches, Fertigstellung Oktober 1998.

 

Messebauten

Internationale Bodenseemesse Friedrichshafen, von Halle 2 bis Halle 10 alle

Messebauten. Vorentwurf der Halle 9 und 10 der Neuen Messe Friedrichshafen.

 

Expo 2000 in Hannover, Tragkonstruktion der main show im Deutschen Pavillon,

Entwurf bis Ausführungsplanung.

 

Sanierungsmaßnahmen

Fachwerkhäuser, Umbauten historischer Gebäude, Überbauung vorh. Gebäude, Dachsanierungen, Fassadensanierungen, Sandsteingebäude und -brücken, Sanierung von Geschossbauten, Aufstockungen und Anbauten an bestehenden Gebäuden, Renovierungen von Hallen, Verstärkung und Ertüchtigung von Tragwerken, Nachrechnung alter erhaltenswerter Konstruktionen.

 

Sonderbauten oder -einrichtungen

Fußgängerbrücken, Förderbrücken, Verbindungsbrücken, Laufstege, Eingangsgebäude, Terminals, Vordächer, Silos, Krananlagen, Unterkonstruktionen für Verglasungen, Unterkonstruktionen für Power- und Freeanlagen, Verlade- und Hebeeinrichtungen, Versuchsstände und -räume, Brennkammern, Rauchgaskanäle, Kühlräume, Regenrückhalte- becken, Pumpstationen, Flüssigkeitsbecken, Betonfertigteilelemente, Baugrubensicherungen, usw.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG